Lezter Eintrag

Installation des CloudPanel Control Panels unter Debian 10

0
(0)

CloudPanel ist ein kostenloses, quelloffenes und leistungsstarkes Server-Control-Panel, das für die Verwaltung mehrerer Web-Komponenten verwendet wird. Mit CloudPanel können Sie MySQL, NGINX, PHP-FPM, Redis, Domain, FTP, Benutzerverwaltung und vieles mehr über die webbasierte Oberfläche verwalten. Es unterstützt alle wichtigen Cloud-Provider, einschließlich AWS, Google und Digital Ocean, und wurde speziell für hohe Leistung bei minimalem Ressourcenverbrauch entwickelt. Es bietet auch ein CLI-Tool, das Ihnen hilft, verschiedene Operationen durchzuführen, einschließlich Datenbank-Backup, Passwort-Reset, Berechtigungen und vieles mehr.

In diesem Beitrag erklären wir, wie Sie CloudPanel auf einem Debian 10-Server installieren.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem Debian 10 läuft (keine information über debian 11-version********)
  • Ein Root-Passwort ist auf Ihrem Server konfiguriert.

Erste Schritte

Bevor Sie beginnen, müssen Sie einige erforderliche Pakete auf Ihrem Server installieren. Sie können alle Pakete mit dem folgenden Befehl installieren:

apt-get install curl wget gnupg2 sudo -y

Sobald alle Pakete installiert sind, setzen Sie den Hostnamen Ihres Systems mit dem folgenden Befehl:

hostnamectl set-hostname panel.example.com

Als Nächstes bearbeiten Sie die Datei /etc/hosts und konfigurieren die Hostnamenauflösung:

nano /etc/hosts

Fügen Sie die folgende Zeile ein:

your-server-ip panel.example.com

Speichern und schließen Sie die Datei, wenn Sie fertig sind.

CloudPanel installieren

CloudPanel bietet ein Auto-Installationsskript für das Betriebssystem Debian 10. Sie können es mit dem folgenden Befehl herunterladen:

curl -sSL https://installer.cloudpanel.io/ce/v1/install.sh -o cloudpanel_installer.sh

Sobald das Skript heruntergeladen ist, setzen Sie die richtigen Berechtigungen für das heruntergeladene Skript mit dem folgenden Befehl:

chmod +x cloudpanel_installer.sh

Als nächstes führen Sie das Skript mit dem folgenden Befehl aus:

./cloudpanel_installer.sh

Wenn das CloudPanel erfolgreich installiert wurde, sollten Sie die folgende Ausgabe erhalten:

Processing triggers for libc-bin (2.28-10) ...
Processing triggers for systemd (241-7~deb10u4) ...
Processing triggers for man-db (2.8.5-2) ...
Processing triggers for mime-support (3.62) ...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
The installation of CloudPanel is complete!

CloudPanel can be accessed now: https://your-server-ip:8443/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

An diesem Punkt wurde CloudPanel installiert. Sie können nun darauf zugreifen.

Zugriff auf CloudPanel Dashboard

Öffnen Sie nun Ihren Webbrowser und rufen Sie die CloudPanel-Web-Oberfläche über die URL https://panel.example.com:8443 auf (Ihre IP Adresse Nutzen ). Sie werden auf die Registrierungsseite weitergeleitet:

CloudPanel-Benutzer

Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Admin-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “ Benutzer erstellen „. Sie werden auf die CloudPanel-Anmeldeseite weitergeleitet:

CloudPanel-Anmeldung

Geben Sie Ihren Admin-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden. Sie sollten das CloudPanel-Dashboard im folgenden Bildschirm sehen:

CloudPanel-Dashboard

Fazit

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Cloud Panel erfolgreich auf Debian 10 installiert. Sie können nun Benutzer, Domain, Webserver, PHP, Redis und Server-Ressourcen einfach über das Cloud Panel-Dashboard verwalten.

Alle Installationen sind auf eigene Gefahr ( WURDE GETESTET MIT ERFOLGREICHER INSTALLATION)

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Related Posts

Auf was-Hosten wir???

0 (0) Dell Precision T5600   Chipsatz  Hersteller  Modell  Intel  Intel C600 Chipsatz  Prozessoren  Hersteller  Modelle  Intel Sandy Bridge E5-26xx-Serie, LGA2011: Intel® Xeon™-Prozessoren 4, 6, und 8-Core Support…

INSTALLIEREN VON PHP-FUSION?????????

0 (0) Titel und Informationen wurden kopiert aus dem Internet und haben ein verweis denn jede Handlung ist auf eigene Gefahr (Anleitungen weichen ab vom Original oder…

HP-NAS-MICRO-SERVER

0 (0) wir bearbeiten einen mini server/ist ein Mico Server der aus der Generation 2015 stammt (201***) Klein aber fein – das ein micro server von hp….

How to install Subsonic free music server on Ubuntu 20.04 linux

0 (0) Steps to install Subsonic music server on Ubuntu 20.04 Linux The process of installing and configuring Subsonic will also be the same for other versions…

Keyhelp install für Hosting

0 (0) Server Control Panel KeyHelp® jetzt installieren! Bitte beachten Sie folgende Installations-Voraussetzungen: Betriebssystem: Ubuntu LTS oder Debian  Arbeitsspeicher: Mindestens 1 GB RAM Architektur: 64-Bit Betriebssystem Die…

Wie man Shoutcast Server auf Ubuntu 18.04 LTS oder Höher installiert

0 (0) SHOUTcast ist eine freie, quelloffene und plattformübergreifende Softwareanwendung, die zum Streaming von Medien über das Internet verwendet werden kann. SHOUTcast wird speziell zum Erstellen oder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert