Lezter Eintrag

Wie man Shoutcast Server auf Ubuntu 18.04 LTS oder Höher installiert

0
(0)

SHOUTcast ist eine freie, quelloffene und plattformübergreifende Softwareanwendung, die zum Streaming von Medien über das Internet verwendet werden kann. SHOUTcast wird speziell zum Erstellen oder Anhören von Internet-Audiosendungen verwendet. SHOUTcast ermöglicht es uns, einen Musikstrom an den mit dem Server verbundenen Remote-Client zu senden.

In diesem Tutorial lernen wir, wie man den SHOUTcast-Medienserver auf Ubuntu 18.04 LTS installiert.

Anforderungen

  • Ein Server mit Ubuntu 18.04 LTS.
  • Eine statische IP-Adresse 192.168.0.102 ist auf Ihrem Server konfiguriert.
  • root ist auf Ihrem Server eingerichtet.

Shoutcast installieren

Zuerst müssen Sie die neueste Version des Shoutcasts von der offiziellen Website herunterladen. Sie können es mit dem folgenden Befehl herunterladen:

cd ~
wget http://download.nullsoft.com/shoutcast/tools/sc_serv2_linux_x64-latest.tar.gz

Sobald der Download abgeschlossen ist, erstellen Sie ein neues Verzeichnis in Ihrem Heimatverzeichnis und entpacken Sie die heruntergeladene Datei darin:

mkdir ~/shoutcast
cd ~/shoutcast
tar -xvzf sc_serv2_linux_x64-latest.tar.gz

Als nächstes müssen Sie eine neue Konfigurationsdatei für Shoutcast erstellen. Sie können dies mit dem folgenden Befehl tun:

nano sc_serv.conf

Fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu:

adminpassword=admin@123
password=admin@1234
requirestreamconfigs=1
streamadminpassword_1=admin@12345
streamid_1=1
streampassword_1=admin@123456
streampath_1=http://192.168.0.102:8000
logfile=logs/sc_serv.log
w3clog=logs/sc_w3c.log
banfile=control/sc_serv.ban
ripfile=control/sc_serv.rip

Ändern Sie das Passwort und die IP-Adresse entsprechend Ihren Bedürfnissen.

Zugang Shoutcast

Shoutcast ist nun installiert und konfiguriert, es ist Zeit, den Shoutcast-Service zu starten und auf seine Web-Schnittstelle zuzugreifen.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Shoutcast-Server zu starten:

./sc_serv &

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

2018-05-30 17:37:03 INFO *********************************************************************
2018-05-30 17:37:03 INFO ** SHOUTcast Distributed Network Audio Server (DNAS) **
2018-05-30 17:37:03 INFO ** Copyright (C) 2014-2017 Radionomy SA, All Rights Reserved **
2018-05-30 17:37:03 INFO *********************************************************************
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] SHOUTcast DNAS/posix(linux x64) v2.5.5.733 (Oct 9 2017)
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] PID: 9383
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] Saving log output to `/home/administrator/shoutcast/logs/sc_serv.log'
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] Automatic log rotation interval: 1 day
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] Loaded config from `/home/administrator/shoutcast/sc_serv.conf'
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] Calculated CPU count is 2 -> using all available CPUs
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] Limited to 1024 file descriptors [relates to ulimit -n]
2018-05-30 17:37:03 INFO [MAIN] Starting 2 network threads
2018-05-30 17:37:03 INFO [MICROSERVER] Listening for source and client connections on port 8000
2018-05-30 17:37:03 INFO [MICROSERVER] Listening for legacy source connections on port 8001
2018-05-30 17:37:03 INFO [MICROSERVER] Flash policy file server not enabled

Sobald der Server gestartet ist, öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die URL http://Ihre ip adresse:8000 ein, Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet:

Beispiel-Bild

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Server Login, Sie sollten die Shoutcast-Anmeldeseite wie unten dargestellt sehen:

bsp -Bild

Geben Sie hier Ihren Admin-Benutzernamen und Ihr Passwort ein, das Sie in der Konfigurationsdatei angegeben haben, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ok. Sie sollten dann das Shoutcast-Dashboard auf der folgenden Seite sehen:

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Shoutcast-Server erfolgreich in Ubuntu 18.04 LTS-Server installiert.

Bilder sind nur Beispiele keine echten Konfigurationen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Related Posts

INSTALLIEREN VON PHP-FUSION?????????

0 (0) Titel und Informationen wurden kopiert aus dem Internet und haben ein verweis denn jede Handlung ist auf eigene Gefahr (Anleitungen weichen ab vom Original oder…

Installation des CloudPanel Control Panels unter Debian 10

0 (0) CloudPanel ist ein kostenloses, quelloffenes und leistungsstarkes Server-Control-Panel, das für die Verwaltung mehrerer Web-Komponenten verwendet wird. Mit CloudPanel können Sie MySQL, NGINX, PHP-FPM, Redis, Domain,…

How to install Subsonic free music server on Ubuntu 20.04 linux

0 (0) Steps to install Subsonic music server on Ubuntu 20.04 Linux The process of installing and configuring Subsonic will also be the same for other versions…

Keyhelp install für Hosting

0 (0) Server Control Panel KeyHelp® jetzt installieren! Bitte beachten Sie folgende Installations-Voraussetzungen: Betriebssystem: Ubuntu LTS oder Debian  Arbeitsspeicher: Mindestens 1 GB RAM Architektur: 64-Bit Betriebssystem Die…

Minecraft Server Eestellen

0 (0) Wie man einen eigenen Minecraft Server auf Windows, Mac oder Linux erstellt Vor der Erstellung eines Minecraft Server erfolgen ein paar grundlegende Schritte: Installiere dir neueste Version…

Teamspeak 3 -install Debian

0 (0) In diesem Artikel geht es um die Installation eines Teamspeak 3 Server auf Debian 9 Stretch ist auch auf jeder anderen Version Möglich . 23.05.2022…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert